Sie sind hier: Home

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Wednesday, 7. December 2016:
Losungstext:
Der HERR wird einem jeden seine Gerechtigkeit und Treue vergelten.
1.Samuel 26,23
Lehrtext:
Lasst uns Gutes tun und nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten, wenn wir nicht nachlassen.
Galater 6,9

Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde

Hier sehen Sie immer noch unsere Website aus den Jahren 2008-2011.
Sie bleibt bis auf Weiteres als ClassicHomePage erhalten.

Aktuelle Nachrichten werden seit Anfang 2012 auf unserer neuen Plattform veröffentlicht. Beim klicken auf die obige Kollage aus unserem Gemeindeleben gelangen Sie auf die neue Startseite. Ein Klick auf eine der folgenden 4 Zeilen führt Sie zu unseren neuesten Veröffentlichungen:

.

Glaube

Das Zentrum des christlichen Glaubens ist der lebendige mit Fleisch umkleidete Sohn Gottes Jesus Christus. Die Christen glauben an die Auferstehung der Toten. [aus der Wikipedia]
Glaube ist keine verminderte Form der Naturwissenschaft, eine antike mittelalterliche Vorstufe, die entschwinden muss, wenn das Eigentliche kommt, sondern etwas vom Wesen anderes. Es ist auch kein vorläufiges Wissen oder ein bloßes für-wahr-halten damit gemeint, etwa wenn wir im Deutschen sagen: Ich glaube, es war so. Dann bedeutet glauben so viel wie meinen. Wenn wir aber sagen ich glaube dir, wie es der griechische Wortstamm enthält, dann gewinnt das Wort seinen eigentlichen Sinn. Dann heißt es so viel wie: Ich traue dir, ich vertraue dir, ich kann auf dich bauen. Ich habe eine Gewissheit, die weniger aus Berechnungen und Experimenten kommt. Dieser Glaube ist notwendiger Bestandteil des Glaubens.

Gemeindeleben

Nicht nur bei diesen feierlichen Anlässen ist die Kirche von allen Gemeindemitgliedern gefordert. Unsere Gemeinde bietet ein vielseitiges Angebot für die ganze Familie: Man trifft sich am Karfreitag zur gemeinsamen Wanderung mit Gottesdienst und anschließendem Essen, im Sommer zum Familiengottesdienst mit Gemeindefest und es gibt zahlreiche Gruppen mit vielen Interessen zu unterschiedlichen Fragen. Jeder soll sich einbringen können: Die Jüngsten können mit Eltern in Krabbelgruppen und Spielkreisen zusammen kommen. Später gibt es Kindergottesdienst, Jungschar, Kinderbibelwoche und Konfifreizeiten. Nach der Konfirmation soll keine Pause bei der aktiven Teilnahme eingelegt werden. Vielseitige Themen laden zur Mitarbeit ein. Dazu zählt auch die Beschäftigung mit dem Tod in der Hospizgruppe und die neue Websiteredaktion des Kirchspiels.

Mitmachen

Aktivität leitet sich vom lateinischen „activus“ ab und bedeutet soviel wie „tätig“ oder „wirksam“.
Mit der Kirchenmitgliedschaft ist man automatisch einer Gemeinde zugeordnet, weil sich kirchliches Leben hauptsächlich im Gemeindeleben abspielt. Die Kirchenmitgliedschaft ist eine Aufforderung aktiv zu werden. Gemeindeleben wird nicht nur von den Pfarrern moderiert: Tätiges Miteinander in großer Vielfalt unter dem Dach der gemeinsamen Kirche. Falls Sie aktiv mitmachen wollen, sprechen Sie uns an, senden Sie uns eine Email oder schreiben etwas in das Kontaktformular. Wir von der Websiteredaktion wollen für alle Internetbesucher des Kirchspiels eine Anlaufstation sein und stellen die gewünschten Kontakte her.
Daneben wollen wir auf diesem Weg neue Autoren und Redakteure gewinnen, welche das Gemeindeleben in alle Welt tragen. Siehe auch: de.wikipedia.org/wiki/Missionsbefehl

Kontakt
Redaktion